101103PlatzHarburg - Der Hirschfeldplatz ist abgesperrt. Spielgeräte und Bänke sind verschwunden. Dafür stehen dort kleine Bagger. Anwohner befürchteten: die Grünfläche verschwindet und sattdessen wird ein neues Haus gebaut. Diese

Befürchtung kann Beatrice Göhring vom Bezirksamt zerstreuen. "Der Platz wird grunderneuert", sagt sie. Dafür ist er komplett neu überplant worden.

Es werden neue Wege angelegt und neue Spielgeräte aufgebaut. 150.000 Euro Steuergelder hat die Behörde dafür zur Verfügung gestellt.

Bis Anfang 2011 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein