101015LaubHarburg - Das Herbstlaub sollte wie sämtliche organische Abfälle in der Grünen Biotonne entsorgt werden. Das ist der Tipp der der Stadtreinigung. Dort kann man als Grundeigentümer auch die  bis zu 240 Liter fassende Tonne

unter der Servicenummer 25780 kurzfristig ordern. Zusätzlich kanne man an den Recyclinghöfen oder bei Budnikowsky für 1,5 Euro kaufen. Bis zum 30. Dezember werden diese 100 Liter fassenden Säcke am Entleerungstag der Grünen Tonne abgeholt. Nach dem 30. Dezember muss man solche Laubsäcke selbst zum Recyclingcenter bringen.

 

Laub einfach an die Straße zu kippen, bring Ärger, Auch wenn es von Straßenbäummen auf das Privatgründstück geweht ist, ist man als Eigentümer für die Beseitigung zuständig. Wer Kosten sparen will, kann Laub auch kompostieren. zv