Baby

Harburg - Die kleine Valentina ist Harburgs Neujahrsbaby 2018: Das Baby erblickte in der Helios Mariahilf Klinik in der Neujahrsnacht um 3.09 Uhr

das Licht der Welt. Valentina ist 51 Zentimeter groß und wiegt 3610 Gramm. Mutter und Tochter sind wohlauf. Sie ist das zweite Kind für ihre Eltern Lena (33) und Andree Ropers, die in Buxtehude leben und total glücklich über die kleine Schwester für ihre erste Tochter Katharina (16 Monate) sind.

Valentina hatte es besonders eilig auf die Welt zu kommen. Der Stichtag für die Geburt war eigentlich erst am 27. Januar. Und auch im Kreißsaal ging es dann sehr schnell: "Vom Blasensprung bis zur Geburt vergingen gerade mal 39 Minuten. Es war eine echte Turbo-Geburt" sagte der 39-jährige Andree Ropers, der bei der Geburt dabei war, am Montagmittag gegenüber Harburg-aktuell.

Das Hamburger Neujahrsbaby kam noch etwas früher auf die Welt: Hamburgweit das erste Baby in diesem Jahr ist Lia Sophie. Das kleine Mädchen wurde nach Angaben der Hamburgischen Krankenhausgesellschaft in der Neujahrsnacht um 0.35 Uhr in der Asklepios Klinik in Barmbek geboren. Lia Sophie und ist das erste Kind seiner Eltern Claudia und Sebastian Scholz aus Schwarzenbek in Schleswig-Holstein. (cb)