Eißendorf - Wer an Harburg und speziell an Eißendorf interessiert ist, sollte am Sonnabend vor Heiligabend unbedingt das Hamburg Journal einschalten: In

der Serie "Ich war noch niemals in . . . " führen Zuschauer des Hamburg Journals durch ihren Stadtteil. Und ab 19.30 Uhr geht es dieses Mal nach Eißendorf, einem von 104 Hamburger Stadtteilen, die vorgestellt werden.

Patricia Rittich, Lehrerin und stellvertretende Schulleiterin der STS Ehestorfer Weg, führt den NDR durch Eißendorf und zeigt den Zuschauern ihre Lieblingsplätze und geheime Ecken. "Der NDR hatte bei uns an der Schule angerufen, und gefragt, ob wir jemanden haben, der dafür gut geeignet ist", sagt Patricia Rittich, die diesen Auftrag gern übernommen hat.

Patricia Rittich, die seit 16 Jahren in Eißendorf wohnt und seit sechs Jahren der Schulleitung der Stadtteilschule Ehestorfer Weg angehört und somit in ihrem Stadtteil auch arbeitet, zeigt einer Hamburgergin, die noch nie in Eißendorf war, ihre Lieblingsplätze. Mit dem Kamerateam des NDR waren die beiden stundenlang in Eißendorf unterwegs. "Es hat viel Spaß gemacht", lautete das Fazit nach den Dreharbeiten. (cb)