Harburg - Das erste Advents-Wochenende beschert den Harburgern ein pralles Veranstaltungsprogramm: Der Harburger Weihnachtsmarkt läuft

auf Hochtouren und im Binnenhafen wird der schwimmende Nikolausmarkt veranstaltet. Außerdem feiert die Marinekameradschaft ihren Ball der Seefahrt und Peter Sebastian lädt zur Star Pyramide ein. Damit Sie den Überblick behalten, geben wir unseren Lesern einen Überblick über die Veranstaltungen des Wochenendes:

Harburger Weihnachtsmarkt: Am Sonnabend um 16 Uhr wird Björn van Andel Orgelmusik, auf der weißen Wersi-Orgel präsentieren und für Stimmung vor der Bühne sorgen. Um 17 wird es Frau Holle aus den Rathausfenstern Schnee und Goldtaler für alle anwesenden Kinder rieseln lassen. Um 18 Uhr sorgen die Turmbläser für weihnachtliche Stimmung und um 19 Uhr steht noch einmal Björn van Andel auf der Bühne.

Am Sonntag wird das Puppentheater „Weihnachten bei Kasper Hoppe“ aufgeführt, Beginn ist um 15 Uhr. Um 18 Uhr spielen die Turmbläser und um 18.15 wird der Harburger Adventskalender für Kinder geöffnet.

Ball der Seefahrt: Im Heimfelder Hotel Lindtner wird in der Nacht zum 1. Advent der Internationale Ball der Seefahrt gefeiert. der um 18 Uhr beginnende Ball ist der erste Höhepunkt der Harburger Ballsaison. Wir noch kurz entschlossen mitfeiern möchte, hat die Möglichkeit bis Sonnabend-Mittag um 12 Uhr Karten für den Ball bei Michael Pahlke, den Vorsitzenden der Marinekameradschaft zu reservieren. Die Eintrittskarten kosten inklusive Labskaus oder Steckrüben-Eintopf 45 Euro pro Person. Michael Pahlke ist unter Telefon 040/760 32 87 zu erreichen.

Schwimmender Nikolausmarkt:
Das Event am Lotsekai wird zwei Tage, am Sonnabend und Sonntag 2. und 3. Dezember veranstaltet. Der Adventszauber findet an beiden Tagen von 12 bis 18 Uhr statt. Einer der Höhepunkte ist der Besuch vom Nikolaus: Der wird mit einem Engel und ausgestattet mit dem dicksten Geschenke-Sack Hamburgs per Boot in den Binnenhafen kommen, um an kleine Leichtmatrosen süße Geschenke zu verteilen. Das Spektakel beginnt jeweils um 14 Uhr.

Star Pyramide:
Am Sonntag findet ab 16 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) die Star Pyramide in der Friedrich-Ebert-Halle statt. Wer sich noch keine Eintrittskarte gesichert hat, hat die Chance auf eine der wenigen Restkarten, die an der Tageskasse in der Ebert-Halle verkauft werden.

Hockey-Heimspiel:
Das Heimspiel der Hockeydamen der TGH gegen DHC Hannover in der Sporthalle Kerschensteinerstraße beginnt am Sonnabend, 2. Dezember, um 16 Uhr. Der Eintritt zu diesem Spiel der Regionalliga-Nord ist kostenlos.

Robotik-Fußball: Am Sonntag, 3. Dezember, können Besucher der TUHH von 12 bis 17 Uhr die Spiele der Robotik-Fußballmannschaft live miterleben. Darüber hinaus gibt es Vorträge zum Themengebiet der Robotik. Neu in diesem Jahr ist der Robotikworkshop für Kinder ab 10 Jahre. Sie können unter Anleitung Roboter selbst bauen und programmieren.

Musical Kids Hamburg: Die Musical Kids führen am Sonnabend und Sonntag das Weihnachtsmärchen "Die Schneekönigin" auf der großen Bühne des Immanuel-Kant-Gymnasiums auf. Wer noch keine Karte im Vorverkauf erworben hat, wird leer ausgehen: Die Aufführungen an diesem und nächsten Wochenende sind bereits restlos ausverkauft. (cb)