Weihnachtsbaum

Harburg - Jetzt glitzert er wieder: Am heutigen Montag - einen Tag nach Totensonntag - wurde der Schalter im Phoenix-Center umgelegt und

damit der Lichterglanz an Harburg größtem Weihnachtsbaum eingeschaltet. Und dieser Weihnachtsbaum hat es wirklich in sich: genau 15,6 Meter ist das Prachtexemplar einer Kunst-Tanne hoch. Außerdem glitzert und funkelt jetzt auch wieder die Außenfassade des Einkaufscenters.

Der Baum ist mit seinen unzähligen goldenen und silbernen Kugeln, den vielen Sternen und den 100.000 kleinen funkelnden LED-Lämpchen ein echter Hingucker: Immer wieder werden mit ihm Selfies per Handy gemacht, und das geht in diesem Jahr Dank eines Podestes direkt vor dem Baum besonders gut. Kurzum: Er sorgt bei Jung und Alt für glänzende Augen und lässt die Herzen in der Weihnachtszeit höher schlagen.  (cb)