Hohe Straße

Harburg - Die Hohe Straße in Harburg wird wegen Bauarbeiten zwei Wochen lang zum Nadelöhr. Noch bis einschließlich Freitag, 17. November, ist

ein Abbiegen in die Hohe Straße von der Stadtautobahn/B75 in Richtung Winsener Straße nicht möglich.

Autofahrer mit dem Ziel Winsener Straße sollten unbedingt die Umleitungen fahren, ansonsten ist man gezwungen auf der Stadtautobahn in Richtung Hamburg weiterzufahren. Der Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten an den Rohrleitungen.  Eine Umleitung ist ausgeschildert. (cb)