Harburg Arcaden

Harburg - Mit dem Anschnitt der riesigen Geburtstagstorte durch Bezirksamtsleiter Thomas Völsch und Centermanagerin Melanie Wittka sind am

Montag die Feierlichkeiten für den 15. Geburtstag der Harburg Arcaden eröffnet wurden. Zwölf Tage lang, bis Sonnabend, 7. Oktober, wird dieser Geburtstag mit einem abwechslungsreichen Programm gefeiert.

"Für die jahrelange Treue der Kunden möchte sich "Harburgs Herzstück" bedanken und den Kunden etwas zurückgeben", sagte Melanie Wittka, die mit ihrem Team viele tolle Aktionen für die Kunden vorbereitet hat. Alleine der Auftakt hatte es in sich: Thomas Völsch und Melanie Wittka verteilten nicht nur die Stücke des Geburtstagskuchens an die Kunden. Außerdem gab es einen 15 Meter langen Butterkuchen, so das insgesamt 1000 Kuchenstücke gratis an die Kunden verteilt wurden.

In den nächsten Tagen kann man den Ballonkünstlern vom Team Jan Franke aus Gießen bei der Arbeit zusehen: Riesige Luftballon-Skulpturen werden entstehen. Außerdem bieten die Experten Workshops im Ballonbasteln an. Rund 10.000 Luftballons sollen verarbeitet werden.

Abgerundet wird das Geburtstagsprogramm durch ein Mega-Gewinnspiel bei dem es Preise im Gesamtwert von 25.000 Euro zu gewinnen gibt. Unter anderem wird in Zusammenarbeit mit dem Autohaus Tobaben als Hauptgewinn ein Ford B-Max im Wert von 21.000 Euro verlost. Von Mittwoch, 4. Oktober, bis Sonnabend, 7. Oktober, können die Kunden jeweils ab 14 Uhr ihr Glück beim Buzzer-Gewinnspiel auf die Probe stellen.

Mit etwas Glück kann man einen der 2000 Sofortgewinne oder sogar einen der 600 Glücks-Jetons gewinnen, die zur Teilnahme der Endauslosung der 21 Hauptpreise berechtigen. Unter anderem gibt es außer dem Auto noch ein Samsung Handy und einen Smart-TV zu gewinnen. (cb)

Hauptpreis beim Gewinnspiel: ein Ford B-Max. Foto: Christian Bittcher