Seevekanal

Harburg - Im Rahmen des Projekts "Seevekanal 2021" fand auch in diesem Jahr der KanalTag am Seevekanal in Harburg statt. Am Donnerstag,

14. September, verwandelte sich das östliche Ufer zwischen Busbahnhof und Phoenix-Center von 15 bis 18 Uhr in eine kleine Festmeile mit vielen Aktionen.

Die Besucher erwartete ein vielfältiges Angebot an Unterhaltung und Information rund um den Kanal und die Aktivitäten der drei kooperierenden Schulen Friedrich-Ebert-Gymnasium, Katholische Schule Harburg und Integrierte Gesamtschule Seevetal sowie der Stadtteilschule Süd des NABU Hamburg.

An Informationsständen und durch spielerische Angebote konnten Besucher die Ideen des Projekts kennenlernen und den Seevekanal erleben. Mit direktem Blick auf die jüngsten Arbeiten am Kanal vor dem Phoenix-Center konnten Perspektiven und Möglichkeiten einer lebendigen Entwicklung des Seevekanals diskutiert werden. (cb)