Maldfeldstraße

Harburg - Autofahrer in Harburg müssen sich demnächst auf Behinderungen einstellen: Zum einen wird am Harburger Ring und Schloßmühlendamm von

Freitag, 1. bis Montag 4. September eine Vollsperrung eingerichtet, zum anderen ist eine Vollsperrung der Maldfeldstraße an den beiden Wochenenden in der Zeit von Sonnabend, 2. bis Sonntag, 17. September, erforderlich, das teilte die Polizei jetzt mit. Grund sind in beiden Fällen Straßenbauarbeiten.

Die Arbeiten zur Beseitigung von Fahrbahnschäden auf dem Harburger Ring erfolgen in zwei Bauabschnitten: Im ersten Bauabschnitt ab 1. September 18 Uhr wird der Harburger Ring zwischen Wilstorfer Straße und Schloßmühlendamm in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Goldschmidtstraße wird als Sackgasse eingerichtet und ist nur über Buxtehuder Straße erreichbar.

Im zweiten Bauabschnitt ab 2. September 6 Uhr wird zusätzlich zu den oben beschriebenen Maßnahmen der Schloßmühlendamm zwischen Harburger Ring und Sand in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Der Harburger Ring wird zwischen Knoopstraße und Schloßmühlendamm als Sackgasse eingerichtet. Das Parkhaus im Harburger Ring/Lüneburger Straße bleibt erreichbar. Umleitungen werden eingerichtet.

Während der gesamten Bauzeit wird der öffentliche Busverkehr im Schloßmühlendamm und im Harburger Ring eingestellt. Es ist die Einrichtung von Ersatzhaltestellen in der Wilstorfer Straße / Harburger Ring, Bremer Straße zwischen Harburger Rathausstraße und Knoopstraße sowie in der Knoopstraße /Harburger Ring vorgesehen. Nähere Informationen sind den Fahrgastinformationen der Verkehrsbetriebe zu entnehmen.

Vom 2. bis 3. September und vom 9. bis 10. September jeweils ab 14.30 Uhr sowie am 17. September ab 7 Uhr wird die Maldfeldstraße zwischen der Anschlussstelle Marmstorf der A7 und dem Grundstücksbeginn Maldfeldstraße 22 (Bauwelt Delmes Heitmann) für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Zwischen Bremer Straße und AS Marmstorf bleibt jeweils ein Fahrstreifen für den Verkehr frei, so dass die Auf- und Abfahrten der AS Marmstorf jederzeit über die Bremer Straße erreicht werden können. Die Vollsperrung zwischen AS Marmstorf und Maldfeldstraße 2 (Einfahrt Dehner) wird jeweils erst am Sonnabend um 20.30 Uhr eingerichtet. Spätestens am Montagmorgen wird die gesamte Sperrung dann wieder aufgehoben.

Die Arbeiten an der Kreuzung Maldfeldstraße/Winsener Straße beziehungsweise Hittfelder Straße finden ebenfalls unter Vollsperrung der Maldfeldstraße vom 2. September, 7 Uhr bis 3. September, 22 Uhr statt. Die Umleitung in Richtung Osten (U1) erfolgt über die Bremer Straße (B75), Zum Sunder (K11), Eddelsener Straße, Waldesruher Straße, über den Kreisverkehr Richtung Norden auf die Hittfelder Landstraße.

Die Umleitung in Richtung Westen (U2) wird in umgekehrter Fahrtrichtung über die Hittfelder Landstraße, den Kreisverkehr Richtung Westen auf die Waldesruher Straße, Eddelsener Straße, Zum Sunder sowie zur Bremer Straße (B75) eingerichtet.

Fußgänger und Radfahrer werden während der gesamten Bauzeit sicher an der Baustelle vorbei geführt. (cb)