Hausbruch - Im neuen Glanz und neu beschriftet präsentieren sich die etwa 40 alten wegweise auf Findlingen, die in der Haake

zu finden sind. Dafür waren die Rotarier vom Club Hamburg-Haake mit Kinder der Insel Arche Wilhelmsburg am Wochenende mit Drahtbürsten, Spachteln und anderem Werkzeug vier Stunden in dem Waldgebiet unterwegs. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Wegweiser-Steine weisen wieder gut sichtbar den Weg. Die Aktion war ein sogenanntes "Hands-on Projekt", das von den Rotariern initiiert wurde. "Wir wollten damit den Kinder der Insel Arche Wilhelmsburg damit die Möglichkeit geben Generationen übergreifend spielerisch produktiv zu sein, Spaß im Wald zu haben und am Nachmittag mit uns bei einem Grillfest den Erfolg der Arbeit zu feiern", sagt der Präsident des Clubs Hamburg-Haake, Dirk-Hagen Macioszek, der mit von der Partie war. zv