Moorburg

Moorburg - Am kommenden Wochenende geht es drei Tage lang rund in Moorburg: Der Schützenverein zu Moorburg feiert von Freitag, 4. bis

Sonntag, 6. August sein Schützen und Volksfest. Dreh und Angelpunkt dieses zünftigen Festes, das auch viele Besucher aus Harburg Stadt und Land anlockt, ist der Festplatz mit Festzelt am Moorburger Kirchdeich.

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr beginnt das Fest auch in diesem Jahr am Freitag um 15 Uhr mit dem Kinderfest auf dem Festplatz und Kinderkönigsschießen (ab Jahrgang 2009). Wenn am Sonntag das Schießen auf den Vogel beginnt, dann wird natürlich auch ein Nachfolger für Schützenkönig Heiko Ritscher gesucht.
   

Und der hinterlässt in vielerlei Hinsicht große Fußstapfen: Der 34-jährige gebürtige Moorburger, Sportschütze und Traditionsschütze war nicht nur König seines Vereins - seine Königin Nicole Ritscher war zugleich Damenkönigin des Vereins. Außerdem wurde Heiko Ritscher im Dezember 2016 beim Hamburger Landeskönigsball im CCH zum Hamburger Landeskönig proklamiert.

Das gab es im 1903 gegründeten Moorburger Schützenverein noch nie, das Damenkönigin und Schützenkönig des Vereins verheiratet sind. Nicht nur das verbindet beide, Sie haben auch am gleichen Tag Geburtstag. Beruflich ist Heiko Ritscher als Service-Techniker auf dem Hamburger Großmarkt im Einsatz. Als Adjutanten begleiteten den König Timo Schloo, Andre Homann und Dirk Ammer durch das aufregende Königsjahr.  (cb)

Die Damenkönigin Nicole Ritscher mit ihren Adjutantinen Mandy Ritter und Carina Sabsch. Foto: pr



Das Programm des Moorburger Schützen- und Volksfest:

Freitag, 4. August:

15 - 17 Uhr: Kinderfest auf dem Festplatz, Kinderkönigsschießen (ab Jahrgang 2009).
15 Uhr: Schießen auf Scheiben und Vogel für alle.
18.30 Uhr: Antreten der Schützen und Gastvereine bei Firma August Ernst, Moorburger Kirchdeich 60.
19 Uhr: Kommers im Festzelt zu Ehren „SM Heiko Ritscher“ auf dem Festplatz.
22 Uhr: Großer Zapfenstreich unter Fackeln bei Firma August Ernst, Moorburger Kirchdeich 60.
Anschließend Ausklang im Festzelt.

Sonnabend, 5. August:

14 Uhr: Antreten der Schützen am Moorburger Alter Deich 3. Anschließend abholen des Königs bei Familie Langeloh und großer Festzug durch Moorburg zum Festplatz.
Für eine Mitfahrgelegenheit unserer Senioren während des Umzuges ist gesorgt!
Ab 21 Uhr: Disco und Schlagerparty für Jung und Alt im Zelt auf dem Festplatz, Eintritt 5 Euro. Der Eintritt für Vereinsmitglieder ist frei.

Sonntag, 6. August:

10 Uhr: Empfang der Gäste zum Festessen,
Schnellfeuerschießen für Vereinsmitglieder, Moorburger Bürger und Gäste.
11.30 Uhr: Festessen im Festzelt.
14.30 Uhr: Schießen auf Vogel und Scheiben.
15 Uhr: Gemütliches Beisammensein sowie Preisschießen, auch für Moorburger und Gäste.
19.30 Uhr: Antreten der Schützen auf dem Festplatz zum Einholen der Königsehrenscheibe,
Proklamation und Ehrung des neuen Schützenkönigs und aller Sieger mit anschließendem Schützenfestausklang mit DJ Heiner Brandt.