100720Schlange2Eißendorf - Schlangenalarm am Ehestorfer Weg. Thorsten Laumann war gerade dabei den Vorgarten zu bewässern, als ihm plötzlich eine Schlange entgegen kroch. Eines wusste der Stadtjäger sofort. Heimisch ist

die Schlange hier nicht. "Ich habe dann einen Stock geholt und sie erst einmal fixiert", sagt Laumann. Denn er war sich nicht sicher, ob das Reptil ungiftig oder giftig ist. Sein Sohn, Schlangenexperte, gab Entwarnung. Es ist eine Kornnatter. Sie ist nicht giftig. Das Tier, das in Nordamerika vorkommt, war vermutlich aus einem Terrarium entwischt. In Freiheit hatte es wenig auszustehen. Bei den Temperaturen ist das Reptil quietschlebendig. Vermutlich hatte die etwa ein Jahr alte Schlange ein Sonnebad genommen, um Energie zu tanken. Denn eigentlich sich Kornnattern eher dämmerungs- und nachtaktiv. Hier werden diese Tiere gern in Terrarien gehalten, da sie als sehr pflegeleicht gelten. zv