Umsonst & Draußen

Heimfeld - Viel Live-Musik und ein Dancefloor zum Abtanzen: Zum zweiten Mal wird am Freitag, 30. Juni und Sonnabend, 1. Juli, das Harburger

Umsonst und Draußen Kultur-Festival veranstaltet. Veranstaltungsort ist das Gelände am Radeland 25a in Heimfeld. Beginnt ist am Freitag und 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Am Sonnabend beginnt das Festival um 14.30 Uhr.

Dort wird es neben jeder Menge Live-Musik auch einen Umsonst Büchermarkt geben. Zusätzlich gibt es noch einen Open Air Dancefloor. Dort werden am Freitag Cyberpunk und Oriental Elektro präsentiert. Am Sonnabend besteht die Möglichkeit zur Techno-Musik abzutanzen.

Auf der Bühne werden an den beiden Tagen mehr als ein Dutzend Bands spielen. Unter anderem sind "The Kings Lived", "Cressy Jaw", "Waldgeist" und "Manana me Chanto" mit von der Partie. Der Eintritt zum Festival ist kostenlos, Spenden sind aber durchaus erwünscht.  (cb)