Extravagant: Mit einem umgebauten Truck ging es über den Harburger Ring. Foto: jojoHarburg - Das war spannend: Mit einem 3:2 gegen Uruguay gewinnt Jogis Elf den 3. Platz der Fußball Weltmeisterschaft in Südafrika. Eine glorreiche WM - die nicht zuletzt auch wegen seiner Fans ein ganz besonderes Erlebnis war.

 

Schade: Die Resonanz bei dem Spiel um Platz 3 war eher bescheiden. Das gute Wetter lockte wohl mehr Fußball Fans an die Ost- und Nordsee als an die Public Viewing Points im Süden der Stadt. Auch der Autocorso auf dem Ring fiel merklich kleiner aus. Nur wenige Autos verirrten sich an den ehemaligen Hot Spot vor dem Arbeitsamt. (jojo)

 

 Hier geht es zu den Bildern