TGH Sponsorenlauf

Heimfeld - Gelungene Premiere bei der TG Heimfeld: Unter dem Motto "Erlauft Euch einen neuen Spielplatz" fand am Wochenende der erste Sponsorenlauf

des Heimfelder Sportvereins statt. Und der war auf Anhieb ein voller Erfolg: Insgesamt kamen 6000 Euro aus den Sponsorengeldern der Kinder und mehreren Einzelspenden zusammen.

Der Spielplatz auf dem Gelände an der Haake war nicht mehr zeitgemäß und sollte endlich erneuert werden. Allerdings fehlte es dem relativ kleinen Verein am nötigen Kleingeld. Da kamen die beiden Sportlerinnen Christiane Silber und Almut Moritz auf die Idee, den TGH-Sponsorenlauf auf die Beine zu stellen. Seit Februar sind die beiden mit der Organisation der Veranstaltung beschäftigt gewesen.

Am Tag des Events wurden die beiden nicht nur von vielen Eltern unterstützt, auch die Sonne ließ sich blicken und es blieb zum Glück trocken. 81 Teilnehmer von den Mädchen und Jungen D bis zum Jugendbereich liefen zwischen 10 und 18 Runden auf dem Sportplatz am Walschlösschen. Zuvor hatten sie unter den Freunden, Verwandten und Nachbarn Sponsoren organisiert, die für jede absolvierte Runde einen vorher festgelegten Betrag sponserten.

Parallel zum Lauf lief der Aufbau der zwei neu gekauften Schaukel-Elemente mit Einsatz von Mitgliedern und Eltern wie am Schnürchen. "Die wurden vom Jugendförderverein der TG Heimfeld beigesteuert. Einige Mitglieder hatten hierfür zudem privat auf ihren Geburtstagen gesammelt, indem sie um Spenden statt Geschenke gebeten hatten", sagte Almut Moritz gegenüber Harburg-aktuell. Spätestens im Herbst soll der neue Spielplatz komplett fertig sein. (cb)