Ostern 2017

Harburg - Nur noch wenige Tage, dann hoppelt wieder der Osterhase durch Harburg Stadt und Land. Die Wetteraussichten sind nach Ansicht der Meteorologen nicht so toll,

doch davon lassen wir uns den Spaß an den vier freien Tagen nicht verderben, denn das Programm ist ebenso bunt wie abwechslungsreich. Harburg-aktuell.de gibt einen Überblick über die Höhepunkte des bevorstehenden Osterfestes.

Traditionell gehören Osterfeuer, die den Winter endgültig vertreiben sollen, für viele zum festen Programm. Leider brennt nach dem Ende des Osterfeuers des Schützenvereins Wilstorf vor einem Jahr kein Osterfeuer in Harburg. Allerdings wird am Sonnabend, 15. April, wieder in Finkenwerder ein Osterfeuer veranstaltet. Beginn ist um 18 Uhr am Osterfelddeich. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Sonntag wird zudem wieder ab 15 Uhr das Hausbrucher Kinderosterfeuer gezündet. Veranstaltungsort ist am Rehrstieg 1, gegenüber der S-Bahn.

Ebenso werden auch im Landkreis Harburg am Sonnabend mehrere Feuer gezündet: Unter anderem in Meckelfeld (Brahmweg, 19 Uhr), Moor (Großmoordamm 335, 19.30 Uhr), Maschen (Schützenplatz, 19.30 Uhr), und in Lindhorst ab 19.30 Uhr am Abbrennplatz am Horster Damm.

Einer der Höhepunkte zu Ostern ist auch in diesem Jahr die Oster-Ausstellung vom 13. bis 17. April im Privathotel Lindtner in Heimfeld: Bereits seit 21 Jahren ist diese Osterausstellung eine feste Größe in der Hamburger Kulturszene. 47 professionelle Kunsthandwerker, Künstler und Designer; bekannt von den Ausstellungen des Museums für Kunst und Gewerbe, zeigen und verkaufen Ihre aktuellen und abwechslungsreichen Arbeiten. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt es mit einem Klick hier!

Ein guter Start in das lange Wochenende ist ein Osterbrunch. Am Ostersonntag und Ostermontag wird auch im Hotel Lindtner ab 12 Uhr herrlich gebruncht. Für die jungen Gäste findet im Hotel-Garten ein Ostereiersuchen statt. Infos und Anmeldungen: 0 40/79 00 90. Karfreitag sowie am Ostersonntag und Ostermontag kann man auch im Goldenen Engel im Binnenhafen nach Herzenslust beim Brunch schlemmen (Infos und Anmeldung: 0 40/33 44 38 58 während der Öffnungszeiten). Im Central ist am Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag Brunch angesagt. Los geht es an allen drei Tagen um 9.30 Uhr. Auch im Southside (Ex-Bolero) am Sand wird von Karfreitag bis Ostermontag geschlemmt.

Für Kinder findet am Ostersonntag wieder das Ostereiersuchen im Schulgarten an der Außenmühle mit Herlind Gundelach und der CDU Harburg-Mitte statt. Beginn für alle Kinder bis acht Jahren und ihre Eltern ist um 11 Uhr. Am Ostermontag lädt die SPD zum Häschenfest auf den Kinderspielplatz am Kiefernberg in Heimfeld. In der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr sind wieder alle Kinder zum Ostereier suchen eingeladen. Die gefundenen bunten Eier können dann in kleine Präsente eingetauscht werden. Und damit sicher gestellt ist, das an diesem Tag viele kleine Häschen über den Spielplatz "hoppeln", gibt es für die Kinder vor Ort die Möglichkeit schminken zu lassen und Häschen-Ohren zu basteln.


Für die aktiven Sportlichen: Am Neuländer See startet Gründonnerstag die Wasserski- und Wakeboard-Saison. An diesem Tag können Wasserski- und Wakeboardfahrer die ersten Runden des Jahres kostenlos drehen. Über Ostern und an den Wochenenden in diesem Monat ist dann von 12 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet. Geöffnet hat auch die Gastronomie, die Gerichte wie Burger, Salat oder Currywurst serviert. Die 200 Plätze befinden sich auf der Holztarasse und bieten einen guten Blick auf den See und die Wakeboarder. Am Sonnabend trifft am Kiesbarg das FCS Dreamteam auf die Altliga vom HSV, wo unter anderem Vahid Hashemian (1999 - 2000 beim HSV), Thomas Vogel (1997 - 1999 beim HSV), Peter Nogly (1969 - 1980 beim HSV), Peter Lübeke (1971 - 1973 beim HSV) oder Lothar Dittmer (1986 - 1987 beim HSV) mitspielen. Anstoß ist 15 Uhr.

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg feiert zwei Tage lang das traditionelle Frühlingsfest Am Ostersonntag und Ostermontag, dreht sich alles um Hase, Huhn und Ei. Ein buntes und musikalisches Vergnügen für die ganze Familie! Der Eintritt kostet für Erwachsene 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren ist er frei.

Die HNT bietet auch in diesem Jahr wieder ein Ostervergnügen für Kinder von sechs bis zehn Jahren an. Am Sonnabend, 15. April heißt es in der Vereinshalle an der Cuxhavener Straße von 11 bis 15 Uhr: „Wir warten auf den Osterhasen.“ Mit tollen Spielen und sportlichen Herausforderungen wird den Kindern ein erlebnisreicher Nachmittag geboten, natürlich alles ganz im Zeichen von Ostern. Die Teilnahme kostet zehn Euro pro Kind. Anmeldungen unter 0 40/7 01 74 43.  (cb)