Adios Argentinien: Die Marmstorfer Schützen feiern den Einzug ins Halbfinale. Foto: jojoHarburg - Sie können Steaks machen - aber wir haben das Besteck. Mit einem 4:0 gegen Argentinien zieht die Deutsche Nationalmannschaft ins Halbfinale der Fußball Weltmeisterschaft ein. Ganz Harburg feiert den grandiosen Sieg von Jogis Elf.

Auch der Festplatz der Marmstorfer Schützen war am Nachmittag voll und ganz im Deutschland Fieber. Der Schießstand, auf dem normalerweise der neue König ausgeschossen wird, wurde kurzerhand zur Public-Viewing Zone erklärt.

Auf dem Harburger Ring versammelten sich die Fans zum Autocorso. Hier wurde friedlich und laut gefeiert.

Hier gehts zu den Bildern