Dreharbeiten

Harburg - Dreharbeiten im Harburger Binnenhafen: In regelmäßigen Abständen machen Fernsehteams Station in Harburg, um hier Film-Szenen zu drehen. Am

Montag und Dienstag war die Hamburger Produktionsfirma Network Movie Film- und Fernsehproduktion mit einem rund 40-köpfigen Team für Dreharbeiten in Harburg. Zwei Tage lang wurde mit Schauspielern wie Natalia Wörner, Ralph Herforth und Martin Brambach für die ZDF-Krimi-Reihe "Unter anderen Umständen" gedreht.

Während am Montag in einer Werkstatt an der Hannoverschen Straße gefilmt wurde, standen die vielen Lkw, Catering-Fahrzeuge und ein blauer Bus am Dienstagmorgen zunächst am Kanalplatz und später an der Theodor-Yorck-Straße. Hinter verschlossenen Türen wurde in der Elbloge mit den TV-Stars gearbeitet. Ein Herankommen an die Schauspieler war leider nicht möglich.

Der Arbeitstitel der Krimifolge lautet "Das Haus am Meer" und soll im Herbst oder Winter diesen Jahres ausgestrahlt werden. (dk/cb)

Die Fahrzeuge der Film-Firma an der Theodor-Yorck-Straße Foto: cb