Harburger Weihnachtsmarkt

Harburg - Jetzt ist wieder Zeit für Mandelduft, Glühwein und Schmalzgebäck: Als einer der ersten in Hamburg ist am Donnerstag der Harburger Weihnachtsmarkt

eröffnet worden. Und gleich zur Eröffnung lockte die bunte Budenstadt vor dem Harburger Rathaus viele Besucher an.

Bezirksamtsleiter Thomas Völsch und Weihnachtsmarkt-Organisatorin Anne Rehberg läuteten mit zahlreichen geladenen Gästen aus Politik und Gesellschaft bei einem Glühwein und Bratwurst die Adventszeit auf dem Rathausplatz ein. "Es wäre schon, wenn wir alle in der jetzt beginnenden Vorweihnachtlichen Zeit  nach diesem aufregenden Jahr die Muße finden, auf diesem schönen Markt etwas zu entspannen und zur Ruhe zu kommen", sagte Völsch in seiner Begrüßung.

Zu den Eröffnungsgästen zählten unter anderem Harburgs Gildekönig Rolf-Dieter Eckert mit einer Gilde-Abordnung, der kaufmännische Geschäftsführer des Harburger Museums, Thorsten Römer, Bezirkshandwerksmeister Peter Henning, Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann, Siegfried Bonhagen von der Musikgemeinde Harburg sowie Vertreter der Harburger Politik.

Für tolle Musik sorgten die Schüler der Alexander-von-Humboldt Big Band "Funky Hats" unter der Leitung von Claudia Sommerfeld, vielen mitwirkenden Schülern an den Instrumenten und den beiden Solistinnen Fenja Kühn und Fanni Fernandez.

Der Harburger Weihnachtsmarkt ist bis Donnerstag, 29. Dezember, geöffnet Glühwein, Mandeln & Co können montags bis sonnabends von 11 bis 20 Uhr genossen werden. Sonntag ist von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Die Gastronomie schließt an allen Öffnungstagen erst um 21.30 Uhr.   (cb)

Die beiden Solistinnen der Funky Hats, Fenja Kühn (rechts) und Fanni Fernandez. Foto: cb

Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann (links) und Melanie Wittka, Centermanagerin der Harburg Arcaden, nehmen Anne Rehberg in die Mitte. Foto: cb

Jürgen Heimath (SPD), Uta Rade (Wirtschaftsverein) und Bezirkshandwerksmeister Peter Henning lassen sich den Glühwein schmecken. Foto: cb

Für tolle Musik sorgten die Schüler der Alexander-von-Humboldt Big Band "Funky Hats" unter der Leitung von Claudia Sommerfeld. Foto: cb

Nico Ehlers (von links), Gildekönig Rolf-Dieter Eckert, Rainer Harms, Rainer Bliefernicht und Ingo Volkland. Foto: cb

Uwe Schneider, CDU-Fraktionsvize in der Bezirksversammlung, und seine Frau Tina. Foto: cb

Bezirksamtsleiter Thomas Völsch (rechts) im Gespräch mit Monika Wolff (v.l.) Thorsten Römer und Karin Sczakiel vom Harburger Museum. Foto: cb