Die neue Marketenderin: Amelie Schmidt.Harburg - Sie ist die einzige offizielle Frau während des Vogelschießens und sie wurde heute vorgestellt: Amelie Schmidt aus Maschen heißt die neue Marketenderin der Harburger Schützengilde. Morgen, am Dienstag, ist ihr erster großer Auftritt. Dann wird sie in der Königsburg und während des Zapfenstreichs ihre ersten Amtshandlungen zelebrieren. Die Marketenderin gehört zu den Fahnenjunkern innerhalb der Schützengilde. Ihre Aufgabe: Küsse und Schnaps an die Besucher des Vogelschießens verkaufen. Die 27-jährige Studentin aus Maschen ist für ihren "Einsatz" auch mit einer Gerte ausgerüstet. Die kommt aber nur zum Einsatz, wenn es einer der Gäste etwas zu gut mit der Marketenderin meint... (jojo)