Harburger Weihnachtsmarkt

Harburg - In der Nacht zu Donnerstag gab es in Harburg erstmals starken Frost. Am Morgen mussten viele Autofahrer zum ersten Mal in dieser Saison zum Eiskratzer

greifen. Bei diesen Vorboten des bevorstehenden Winters steigt doch gleich die Vorfreude auf einen heißen Glühwein und warme Mandeln.

Und darauf müssen die Harburger nicht mehr lange warten, denn bereits am Donnerstag, 17. November, öffnet der Harburger Weihnachtsmarkt wieder seine Pforten. Bis dahin wird sich der Harburger Rathausplatz wieder in eine malerische Budenstadt verwandeln die für Freude in der Vorweihnachtszeit sorgen wird. Der Weihnachtsmarkt endet am 29. Dezember, wobei am 24. und 25. Dezember geschlossen sein wird.

Auch in diesem Jahr haben die Veranstalter wieder ein buntes Veranstaltungsprogramm  rund um die Harburger Weihnachtstanne zusammengestellt. Dieses Jahr hat der Weihnachtsmarkt montags bis sonnabends von 11 bis 20 Uhr und sonntags von 13 bis 20 Uhr geöffnet. (cb)