NIT-Graduation

Harburg - Sie haben es geschafft: Die 28 Ingenieure der Class 16 erhielten am Freitag ihre Master-Zertifikate des NIT Northern Institute of Technology

Management. Neben MSc-Studium und Beruf haben die Studenten ein Technology-Management-Studium am NIT absolviert.

Die Festreden hielten Michael Eggenschwiler, CEO des Hamburg Airport, TUHH-Professor Otto von Estorff sowie Verena Fritzsche, Geschäftsführerin des NIT. Rund 150 Gäste feierten mit im Audimax der Technischen Universität Hamburg (TUHH).

Zwei Jahre haben die Absolventen auf diesen Moment hingearbeitet: Die High Potentials aus acht verschiedenen Ländern haben das anspruchsvolle NIT-Studium gemeistert. Mit einem breiten Wissen in Management und Technik sind sie nun optimal für internationale Führungskarrieren vorbereitet.  (cb)