Aquarianer Tage

Hausbruch - Der Landhaus Jägerhof verwandelt sich am kommenden Wochenende in ein Mekka der Aquarien- und Terrarien-Fans: Am 24. und 25. September finden im Ehestorfer

Heuweg 14 die diesjährige Norddeutschen Aquarianer- und Terrarianer Tage statt. Die Veranstaltung öffnet an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr ihre Pforten.

Mehr als 1000 Besucher werden erwartet, wenn die Norddeutschen Vereine zu ihrer großen Veranstaltung einladen. An beiden Tagen präsentieren sie sich dort dem breiten Publikum und informieren über sich und ihre Tätigkeiten. Die Teilnehmer des Norddeutschen Aquarianertages zeigen in ausgestellten Aquarien und Terrarien Tiere und Pflanzen und stehen für die Fragen der Besucher bereit.

An beiden Tagen der Veranstaltung werden den Besuchern von 13 bis 16 Uhr auf der Nachzuchtbörse Aquarienfische und Wasserpflanzen von privaten Züchtern zum Kauf angeboten.

Zu den Highlights in diesem Jahr zählen unter anderem Trockengebiete bewohnende Fische & Reptilien, Nano-Aquarien & Wabikusas, sowie natürlich eine Vielzahl von Fischen, Wirbellosen, Reptilien und Amphibien. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder die große Tombola, bei der die Besucher Aquarien, Terrarien und Zubehör gewinnen können. (cb)