Radrennen Cyclasics

Harburg - Am kommenden Sonntag findet das Radrennen EuroEyes - Cyclassics statt, dass auch durch Harburg und den Landkreis führt.

Nicht nur für Fans des Radsports wird es viel zu sehen geben, wenn die Profis und Jedermänner in die Pedalen treten. Für den Verkehr ist die Veranstaltung mit erheblichen Behinderungen verbunden.

Die B 73 (Cuxhavener Straße) wird im Bereich Heimfeld Die B 73 im Bereich Cuxhavener Straße ist zwischen Ehestorfer Heuweg und Waltershofer Straße in der Zeit von ca. 07:15 Uhr bis ca. 12:30 Uhr gesperrt.
Die Empfehlung der Polizei: Aus Richtung Stade/Buxtehude nach Hamburg, in der Zeit von ca. 07:15 Uhr bis ca. 12:30 Uhr, ab Buxtehude der Umleitung in Richtung BAB 1 / BAB 261 Richtung Hamburg über B3, AS Rade / A1 oder über die Ortsdurchfahrt Finkenwerder zur AS Waltershof fahren. Hier ist jedoch nur die Auffahrt auf die A 7 in Richtung Norden möglich. Der Moorburger Elbdeich ist in Höhe Waltershofer Straße gesperrt. Ein Abbiegen in die Waltershofer Straße ist während der Sperrzeiten weder in nördlicher noch in südlicher Richtung möglich. Aus Richtung  Harburg, Auffahrt zur BAB 7 (AS Heimfeld), ist der ausgeschilderten Umleitung zu folgen.

Die Köhlbrandbrücke ist von ca. 06:15 Uhr - ca. 13:30 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Im Verlauf der BAB 7 / AS Waltershof sind die BAB-Ausfahrten in Richtung Freihafen von ca. 06:15 Uhr bis ca. 13:30  Uhr gesperrt. Auch die Einfahrt aus Richtung Finkenwerder auf die BAB 7 in südlicher Richtung ist in dieser Zeit nicht möglich. In der Finkenwerder Straße wird der Verkehr an der AS Waltershof einstreifig auf die BAB A 7 in Richtung Norden abgeleitet. Dort ist auch die  Zufahrt für die Containerterminals CTB und Eurogate westlich der Köhlbrandbrücke.
Die Empfehlung der Polizei: Bei Fahrten von Finkenwerder in Richtung Osten  ausweichen über B 3 (Övelgönne)/BAB 1 (AS Rade)/BAB 261 Richtung Hamburg.

Der Freihafen östlich der Köhlbrandbrücke ist in der Zeit von ca. 07:45 Uhr bis 12:00 Uhr für den Durchgangsverkehr in Richtung Westen (Waltershof) gesperrt; bis 14:00 Uhr in Richtung Osten (stadteinwärts) Anliegerverkehr: Bereich Kleiner Grasbrook: Am Saalehafen, Veddeler Damm und Nebenstraßen Zufahrt über A 255, AS Veddel. Bereich Steinwerder: St. Pauli Elbtunnel, Hafentheater / Cruise Center Steinwerder Zufahrt wie o.a. oder über A 252, AS Georgswerder zur Klütjenfelder Straße.
Die Empfehlung für den Bereich Steinwerder: Wer zur Nippoldstraße, dem Roßhafenterminal, CTT oder Schuppen 80/81 will: Bis ca. 10:00 Uhr ist die Zufahrt über A 252, AS Georgswerder oder AS Wilhelmsburg zum Neuhöfer Damm möglich. Ab etwa12:00 Uhr ist die Zufahrt über Veddel oder Klütjenfelder Straße möglich.

An der BAB 7 wird die AS Fleestedt während des Rennens in der Zeit von ca. 08:30 bis 13:30 Uhr gesperrt.
Die Empfehlung: Ausweichen über BAB 7, AS Marmstorf oder AS Tötensen bzw. über das Maschener Kreuz / BAB 39, AS Maschen.

Die B 75 wird in der Ortsdurchfahrt Nenndorf von 08:00 Uhr bis voraussichtlich 13:00 Uhr voll gesperrt sein.
Die Empfehlung: Weichen Sie Richtung Norden über die BAB 1, AS Dibbersen oder über die K85/B75 zur BAB 7, AS Tötensen bis Buchholzer Dreieck aus. Aus Richtung Süden (Bremen) kommend, können Sie im Buchholzer Dreieck auf über die BAB 261 und an der AS Tötensen in Richtung Nenndorf fahren.

Im Landkreis Harburg wird es in den Bereichen Seevetal, Rosengarten und in Buchholz in der Zeit von ca. 07:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr im Verlauf der Rennstrecke, insbesondere in Hittfeld, Jesteburg, Buchholz, Nenndorf, Sottorf, Vahrendorf und Ehestorf zu umfangreichen Straßensperrungen kommen. zv