160708KlausHarburg - Wenn die Sommertour von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ am Sonnabend, 30. Juli, nach Harburg kommt, geht es auch um einen guten Zweck. Denn

von der Stadtteilwette, die rund eine Woche vor der Veranstaltung bekannt gegeben wird, kann ein soziales Harburger Projekt profitieren. Gewinnen die Harburger ihre Wette, erhält die Cycle Group der Flüchtlingshilfe Binnenhafen Harburg für ihre Fahrradwerkstatt eine Spende.

„Das hilft unseren Flüchtlingen aufs Fahrrad. Danke Harburg, danke NDR 90,3 und Hamburg Journal“, so Pensionär Klaus Woith, der das Projekt ehrenamtlich leitet. Direkt am Kanalplatz, dort wo die große Sommertour-Feier stattfindet, liegt das Wohnschiff „Transit“. Im Februar 2015 bezogen die ersten Flüchtlinge ihre Kabinen an Bord des ehemaligen Hotelschiffs.

160708Manfred

Manfred Mann’s Earth Band tritt im Binnenhafen auf. Foto: pr

Rund 200 Menschen leben aktuell auf der „Transit“. Für sie ist die 110 Meter lange, elf Meter breite und 14 Meter hohe Folgeunterkunft ein hoffnungsvoller Neuanfang. Um die Mobilität und damit auch Integration der Schutzsuchenden in Harburg zu erleichtern, gründeten sechs Harburger als Cycle Group der Flüchtlingshilfe Binnenhafen Harburg eine Fahrradwerkstatt, die in einem Container auf der Schlossinsel in unmittelbarer Nähe des Schiffes liegt.

Gemeinsam mit den Flüchtlingen sollen hier alte Fahrräder wieder fit gemacht werden. Sind sie wieder verkehrstüchtig, werden sie an interessierte „Transit“-Bewohner abgegeben. Zurzeit wird an 20 Fahrrädern gewerkelt. Darüber hinaus bietet die Werkstattgruppe „Fahrunterricht“ für Menschen, die noch nicht Rad fahren können.

Sollten die Harburger ihre Stadtteilwette gegen den NDR gewinnen, erhält die Fahrradwerkstatt vom Sommertour-Partner Lotto Hamburg eine Spende in Höhe von 1000 Euro, um Werkzeuge und Ersatzteile wie Bremsen, Sättel, Ketten und Mäntel zu finanzieren.

Neben der Stadtteilwette gibt es am großen Sommertour-Abend von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ außerdem erstklassige Live-Konzerte: Manfred Mann’s Earth Band und die Hot Banditoz sind dann live auf dem Kanalplatz zu erleben. Anke Harnack und Christian Buhk moderieren die Bühnenshow. Das Programm beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist kostenfrei.  (cb)