160621KranHarburg - Die Vorfreude auf das kleine Rockfestival auf der Schloßinsel war groß. Mehrere Bands sollten am Sonnabend, 2. Juli, den Binnenhafen rocken. Doch heute

kommt die schlechte Nachricht: "Das Kran-Open-Air-Konzert am Lotsekai im Harburger Binnenhafen wird muss leider ausfallen", das teilte die Kulturwerkstatt am heutigen Dienstag mit.

Aufgrund einer zu geringen Nachfrage nach Tickets im Vorverkauf muss die Veranstaltung abgesagt werden. Für die Kulturwerkstatt Harburg e. V. sei das damit verbundene Kostenrisiko nicht tragbar.  "Die bereits verkauften Tickets werden natürlich an die entsprechenden Käufer zum vollen Vorverkaufspreis rückerstattet", so Michael Wachholz vom Veranstalter.
 
Der Verein wird jetzt die Erfahrungen auswerten und schauen, wie und mit welchen Kooperationen ein tragfähiges Konzept für die Zukunft entwickelt werden kann. (cb)