160620SommHarburg - Start des Ferienprogramms "53 Grad" in der Bücherhalle:  Ab Sonnabend, 2. Juli, können Harburger Kids in spannende Geschichten abtauchen. Neun Wochen

lang garantiert ‚53 Grad‘, das Ferienprogramm der Bücherhallen, aufregende Sommertage mit 100 brandaktuellen Büchern, eBooks, Hörbüchern, Filmen und Games.

Das Motto ‚Stadt erkunden - Welt entdecken‘ bietet viel Stoff für tolle Geschichten. Ob ungewöhnliche Freundschaften, Tiere im Dschungel oder Minecraft-Städte der Zukunft - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Teilnehmer des Ferienprogramms können sich von 100 exklusiven Titeln inspirieren lassen und dazu in der Bücherhalle oder zu Hause eigene Werke schaffen.

Die Teilnahme am Ferienprogramm ist für alle Kinder kostenlos. Bei der Anmeldung erhalten die 53°-Mitglieder ein buntes Armband und ein Logbuch zum Punkte sammeln. Auch im Urlaub können Kids mitmachen: Alle Titel sind vier Wochen entleihbar, außerdem gibt es viele eBooks.

Im Rahmen des Sommerferienprogramms und als Angebot für den Hamburger Ferienpass  findet in der Bücherhalle Harburg der Workshop „Schattentheater“ mit dem Theater AnnaFabuli statt: Werde dein eigener Puppentheater-Direktor. Bau dein eigenes kleines Schattentheater und entwickle ein kleines Theaterstück! Am Dienstag, 26.Juli von 14 bis 17 Uhr. Für Kinder ab 6 Jahren. Eintritt drei Euro. Bitte anmelden und einen Karton mitbringen.

Außerdem gibt es einen Japanischkurs für Jugendliche: Die Japanerin Miho Kleinhapel vermittelt in einem kostenlosen Einführungskurs einen ersten Einblick in die japanische Sprache, Schrift und Kultur. Am Ende des Kurses können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Namen schreiben und ein paar Worte zur Begrüßung austauschen. Termin ist Freitag, 22.Juli, von 14 bis 17 Uhr.  Der Kurs richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahren. Bitte anmelden.  (cb)