160615FlugsimulatorHarburg - Wie arbeiten Piloten? Wie sieht die Ausbildung aus? Wie lernt man Fliegen? Beim FlightSimmING@TUHH zeigen Harburgs Technische Universität und das

"Virtual Air Traffic Simulation Network" (VATSIM)-Germany" am Sonnabend, 18. und Sonntag, 19. Juni, von 10 bis 18 Uhr mit Flugsimulatoren, wie die Arbeitswelt von Piloten aussieht. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

VATSIM bietet einen erstklassigen Einblick in die Arbeitsweise von Piloten und Fluglotsen. Gemeinsam werden sie an Simulatoren fliegen, lotsen und fachsimpeln. Dabei sind viele Flugsimulatoren in einem weltweiten Netzwerk miteinander verbunden, wobei die Flugsimulator-Piloten, darunter viele Berufspiloten, von Fluglotsen durch den virtuellen Luftraum begleitet werden.

Im Rahmen der FlightSimmING-Veranstaltung können interessierte Besucher die technischen Möglichkeiten, die private Flugsimulation heutzutage bietet, kennenlernen und sich unter fachkundiger Anleitung auch selbst an einigen Flugsimulatoren versuchen.

Die Veranstaltung findet am kommenden Wochenende von 10 bis 18 Uhr im DLR_School_Lab, Laborräume, Gebäude C/D im Erdgeschoss, A Schwarzenberg-Campus 1 statt. (cb)