160531RiesenradHarburg – Das Riesenrad für das am Freitag beginnende Binnenhafenfest steht schon. Wie eine unübersehbare Wegmarke steht das 33 Meter hohe

Fahrgeschäft auf der Schlossinsel. Innerhalb eines Tages war es aufgebaut.

Ab Freitag wird es sich auch für die Besucher drehen, wenn ab 18 Uhr das „Soft Opening“ beginnt. Bis Mitternacht wird es Programm auf vier Bühnen geben, darunter auch wieder eine „Kleinkunstbühne“ auf dem Kanalplatz und eine Bühne auf dem Wohnschiff Stader Sand. Am Sonnabend startet das Binnenhafenfest um 11 Uhr und geht bis Mitternacht. Am Sonntag ist wieder von 11 Uhr Programm angesagt, bevor es um 18 Uhr endet. Vorher, um 9 Uhr, wird es am Sonntag den Veritas-Hafenlauf geben.

Ein paar Highlights: Am Freitag stehen ab 22.15 Uhr Hardbone auf der Hauptbühne auf der Schlossinsel.  Am Sonnabend sind dort Marios Westernhagen Tribute Band ab 20 Uhr und 5th Avenue ab 22.15 Uhr zu hören und sehen. Schon vorher ist am Sonnabend um 11.30 Uhr, gleich nach der offiziellen Eröffnung durch Bezirksamtsleiter Thomas Völsch, für Sehleute die Einlaufparade der Schiffe zu bestaunen.  Am Sonntag sind ab 14 Uhr die Celtic Cowboys auf der Hauptbühne angesagt.

Nicht ganz unwichtig: Das Wetter. Für alle Tage sind bislang sommerliche Temperaturen  um die 25 Grad angesagt. Allerdings gibt es die Gefahr von gewittern. Am Sonntag soll es dann Sonne satt geben.