160527EierHarburg - Am Stand des Geflügelhofs Schönecke auf dem Harburger Wochenmarkt  hat am Donnerstag ein neues Zeitalter begonnen: Der nagelneue und

hochmoderne Verkaufswagen des Familienunternehmens aus Elstorf feierte einen gelungenen Einstand auf Hamburgs ältestem Wochenmarkt.

Zur Feier des Tages gab es leckere Häppchen mit Geflügel- und Eiersalat sowie Eierlikör aus der eigenen Produktion für die Kunden und neugierigen Marktbesucher. Außerdem können sich die Kunden in der ersten Woche über viele Sonderangebote aus dem Schönecke-Sortiment freuen.

160527EierQ3

Ruth Staudenmayer ist stolz auf das neue Flaggschiff auf dem Wochenmarkt. Fotos: cb

Sofort zog der neue Wagen die neugierigen Blicke auf sich. Kein Wunder, denn der nagelneue Koloss in den Farben Rot und Weiß - Hergestellt vom Verkaufsfahrzeug-Spezialisten Verkaufsfahrzeugen von Borco-Höhns in Rotenburg - ist zwei Meter länger als sein Vorgänger, der Tresen lässt sich nach vorne rund 30 Zentimeter ausfahren und die Waren in der großzügigen Glas-Auslage werden wunderbar illuminiert.

160527EierQ2

Ruth Staudenmayer (rechts) mit einem Teil ihres Verkaufsteams: Anja von Triest (v.l.), Ilka Hejna, Margret Troisch und Edeltraut Sonack.

Außerdem gibt es modernste Technik an Bord, wie hochmoderne Waagen und Kassensysteme sowie Theken-TV für die Kunden zum Verkürzen der Wartezeit. Zudem freuen sich die Mitarbeiterinnen außer über ein modernes Heizsystem für die kalten Tage und über mehr Stauraum für die Waren und für die persönlichen Dinge.

"Wir sind sehr stolz auf unser neues Flaggschiff. Wir haben viele Monate Arbeit in die Planungen hineingesteckt, bis zur Realisation dieses tollen Verkaufanhängers hat es rund ein Jahr gedauert", sagte Schönecke-Geschäftsführerin Ruth Staudenmayer gegenüber Harburg-aktuell. Und: "Mit diesem Fahrzeug sind wir auf die nächsten zehn Jahre auf dem Wochenmarkt hervorragend aufgestellt."

160527EierQ4

Echt schick: Der modernste Verkaufstresen auf dem Harburger Wochenmarkt.

Das bewährte und gesunde Schönecke-Sortiment wurde um kleine und gesunde Gerichte, Snacks und Nachtisch erweitert. Im Angebot sind etwa hausgemachte Puten-Frikadellen auf schwäbischem Kartoffelsalat oder geflügelter Marktsalat mit Ei und verschiedenen Toppings. Staudenmayer: "Hier haben wir mit einem Food-Berater zusammengearbeitet und wirklich gesunde Snacks kreiert - die sind optimal für die Mittagspause am Arbeitsplatz."  (cb)

Weitere Infos zum Geflügelhof Schönecke gibt es mit einem Klick hier.