NeugrabenerMarktNeugraben - Die SPD verschiebt ihren traditionell im Mai auf dem Neugrabener Markt stattfindenen Flohmarkt. Grund sind die angekündigte Umbaumaßnahmen.

Heinz Beeken: "Vielmehr wird angestrebt, dass der Kinder- und Familienflohmarkt nunmehr am 11. September durchgeführt werden kann. Das ist ein realistischer Termin. Ein entsprechender Antrag liegt dem Bezirksamt zur Genehmigung bereits vor.". Den Flohmarkt in Neugraben gibt es bereits seit mehr als 40 Jahre. Bei gutem Wetter bieten mehrere hundert private Händler dort ihrer gebrauchten Sache an. zv

Veröffentlicht 5. April 2016