160314TreffenHarburg - Ein großes Wiedersehen hat es jetzt für die Klasse R10b der Schule Sinstorfer Weg gegeben, die 1976 ihren Abschluss machte: 40 Jahre nach der Schulentlassung

trafen sich 20 von 28 ehemaligen Schulkameraden im Restaurant Mediterran an der Winsener Straße. Organisiert wurde das Treffen von Harburgs Obermeister der Uhrmacherlandesinnung, Ralf Schulze, sowie Ute Stauß, Gudrun Bahn und Susanne Okun.


"Es war jetzt unser viertes Treffen. Bereits nach zehn Jahren fand unser erstes Wiedersehen statt", sagte Ralf Schulze gegenüber Harburg-aktuell. Während die meisten ehemaligen Schüler in ihrer Heimat Harburg geblieben sind, verschlug es zwei von ihnen beruflich nach Stuttgart und zwei sogar in die Schweiz. Der Ort des Treffens war nicht zufällig gewählt worden: "Damals war das Mediterran noch der Celler Hof. Vor 40 Jahren haben wir hier unseren Schulabschluss gefeiert."

160314TreffenQ1

Die R10b vom Sinstorfer Weg traf sich zum Klassentreffen. Foto: pr

Die Stimmung war ausgelassen und alle hatten viel zu erzählen. Schulze: "Deshalb haben wir beschlossen, uns zum 44. Jahrestag wieder zu treffen." Dann soll auch die Klassenlehrerin, Frau Rusch, mit von der Partie sein, die in diesem Jahr leider verhindert war. (cb)