160226VerkehrHarburg - Achtung Autofahrer: An einem der wichtigsten Verkehrsknoten in Harburg werden am kommenden Sonntag die Ampeln abgeschaltet. Im Bereich Hannoversche

Straße / Winsener Straße / Hohe Straße und Wilstorfer Straße werden nach Informationen der Polizei am Sonntag, 21. Februar, in der Zeit von 7 bis voraussichtlich 15 Uhr Arbeiten an der Signalanlage durchgeführt. Dafür muss für die Dauer der Arbeiten die Signalanlage außer Betrieb gesetzt werden.

Außerdem werden müssen sich die Autofahrer auf folgende Behinderungen einstellen: Die Hannoversche Straße Fahrtrichtung Winsener Straße wird in Höhe Nöldekestraße gesperrt, der Verkehr wird in die Nöldekestraße abgeleitet. Außerdem ist ein Abbiegen von der Winsener Straße nach links in die Hohe Straße nicht möglich.

Von der Hohe Straße ist zudem nur das Abbiegen nach rechts in die Winsener Straße möglich. Von der Rampe BAB 253 ist nur das Abbiegen nach rechts in die Wilstorfer Straße erlaubt.  (cb)