160104LottoHarburg - Damit haben die Harburger Jäger wieder einen Volltreffer gelandet: Nach dem großartigen Auftritt beim Jägerball vor zwei Jahren, wird Lotto King Karl auch

in diesem Jahr als Stargast auf der Bühne im Heimfelder Hotel Lindtner stehen. Das bestätigte jetzt Rudolf Wendt, der Vorsitzende der Harburger Jägerschaft, gegenüber harburg-aktuell: "Ja, es stimmt. Wir haben es geschafft und können unseren Besucher dieses Highlight bei unserem 69. Jägerball präsentieren."

160104LottoQ1

Vor zwei Jahren wurde bei Lotto King Karl der Ballsaal zum Konzertsaal. Foto: cb

Wie berichtet wurde im Vorjahr mit 580 Gästen ein neuer Besucherrekord beim Jägerball aufgestellt. Stargast vor einem Jahr war Achim Petry, der Sohn von Wolfgang Petry, der die Besucher mit einem gut einstündigen Mitternachtskonzert begeisterte.

160104LottoQ2

Der 2. Vorsitzende der Jäger, Peter Fismer, mit Lotto und Gitarrist Jörn Heilbutt. Foto: cb

Dieses weitere Glanzlicht der Harburger Ballsaison findet am Sonnabend, 6. Februar, statt, dann geht es wieder auf die Pirsch auf der Waldlichtung. Ab 19 Uhr ist Einlass, ab 20 Uhr beginnt das Festprogramm des glamourösen Jägerballs. Unter anderem können sich die Gäste auf Livemusik mit der Band "NightLine", Disco mit DJ Frank Fischer, Schießkino mit hochkarätigen Preisen und die Mitternachts-Show mit Lotto King Karl freuen.

Tischkarten für den großen Festsaal kosten 40 Euro, "Pirschkarten" ohne festen Sitzplatz kosten 20 Euro. Die Karten gibt es bei Blumen Eicks am Harburger Sand unter Telefon 0 40/77 32 38, oder können direkt unter www.jaeger-harburg.de reserviert werden. (cb)