151106VerkehrHarburg - Erneute Geduldsprobe für die Autofahrer in Harburg: Die Winsener Straße - eine der wichtigsten Verbindungen im Harburger Süden - wird zehn Tage

lang zum Nadelöhr. Von Montag, 25. Januar (9 Uhr), bis Donnerstag 4. Februar (18 Uhr), muss die Straße in Wilstorf zwischen Jägerstraße und Paul-Gerhardt-Straße halbseitig gesperrt werden. Das teilte die Polizei jetzt mit.

Der Grund für die Sperrung sind Leitungs-Anschlussarbeiten der Hamburger Wasserwerke. Der Verkehr wird für beide Fahrtrichtungen einspurig an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Mit Behinderungen für den Individualverkehr ist laut Polizei zu rechnen. (cb)