151228SilvesterHarburg - Der Countdown läuft: Nur noch wenige Tage, dann begrüßen wir das Jahr 2016. Doch bevor auf das nagelneue Jahr angestoßen wird, wird das alte Jahr auf vielen Partys und

Veranstaltungen gebührend verabschiedet. Für alle, die noch nicht wissen, wo sie Silvester feiern sollen, hat harburg-aktuell.de hat einige lohnenswerte Last-Minute-Party-Tipps in Harburg zusammengestellt.

Marias Ballroom: Die Silvester-Party In Marias Ballroom an der Lassallestraße im Phoenix-Viertel beginnt ab 20 Uhr. Unter dem Motto "Marias Ballroom goes Rock & Pop" wird eine heiße Party zelebriert. Es gibt Musik vom DJ, Berliner und einen Prost-Neujahrssekt vom Haus. Der Eintritt ist kostenlos.

151228SilvesterQ4

Ein stimmungsvolles Feuerwerk gehört für viele einfach dazu. Foto: cb

Bolero: Eine tolle Party wird auch im Bolero an der Neuen Straße gefeiert: Das Galabüfett beginnt um 19 Uhr, getanzt wird ab 22 Uhr. Um Abendgarderobe wird gebeten.

Villa Harburg: In der Villa Harburg in der Buxtehuder Straße 35 heißt es ab 22 Uhr: "Silvester 15/16". Bei der "New Years Night" wird eine stimmungsvolle Party im schönem Ambiente der Villa Harburg zelebriert. DJ "N2Asoul & More" sorgt für das Beste aus Dance Classics, Black & House.

Hotel Lindtner: Einige Restkarten gibt es noch für die Silvestergala "Dinner & Dancing" die ab 19 Uhr im Privathotel Lindtner in Heimfeld veranstaltet wird. Nach Champagner und Fingerfood servieren wird den Gästen ein köstliches 6-Gang-Galamenü zu den Klängen des "Antonio Pianissimo Duos" serviert. Anschließend darf bis in den frühen Morgen getanzt werden. Reservierungen und Infos unter 0 40/79 00 90.

151228SilvesterQ1

Auf vielen Partys wird in das neue Jahr getanzt. Foto: cb

Rieckhof: Im Harburger Rieckhof ist die All Inclusive Dance Party mit Galabüfett bereits ausverkauft. Allerdings können ab 21.30 Uhr noch Karten an der Abendkasse für das All-Inclusive Getränke Angebot ohne Sitzplatz-Garantie zum Preis von 45 Euro erworben werden. Die Gäste erwartet eine rauschende Party mit den tanzbarsten Hits aus 40 Jahren Musikgeschichte.

HTB & TSH: Die beiden Harburger Sportvereine HTB und TSH feiern in ihrem Jubiläumsjahr eine gemeinsame Jubiläums-Silvester-Party. Ab 19 Uhr steigt die große Silversterparty im HTB-Clubhaus an der Jahnhöhe. Bei Livemusik, großem Buffet, Sekt- und Cocktailbar, Freigetränken und Superstimmung können die Gäste ins neue Jahr feiern. Kinder bis 12 Jahre feiern kostenfrei mit. Ebenso gibt es eine Kinderbetreuung.

Brazil Lounge: Die Silvesterparty in der Brazil-Lounge in der Harburger Lämmertwiete beginnt um 21 Uhr. Auf dem Programm steht Musik vom DJ und ein Mega-Feuerwerk.Im Vorverkauf kosten die Tickets 10, an der Abendkasse 15 Euro. Um Mitternacht gibt es Champagner und Berliner.

151228SilvesterQ2

Mit einem bunten Feuerwerk wird das neue Jahr begrüßt. Foto: cb

Stellwerk: Im Harburger Stellwerk heißt es ab 22 Uhr: "Welcome to the new Age".  Auf die Besucher der Location im Harburger Bahnhof wartet feinster & bester Sound mit "Proggy, DirtyProg & PsyProg". Fürs leibliche Wohl ist laut Veranstalter gesorgt. Die Karten kosten im Vorverkauf 16 und an der Abendkasse 18 Euro.

St. Trinitatis: In der Kirchengemeinde St. Trinitatis Harburg (Bremer Straße 9) findet am Silvesterabend ab 22.30 Uhr das das 28. Harburger Silvesterkonzert statt. Unter dem Titel ". . . mit Harfe und Saitenspiel“ stehen unter anderem Stücke von Händel, Fumet und Debussy auf dem Programm. Eintritt 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) an der Abendkasse. (cb)