151208Gol2Harburg - Satte 11 Grad Lufttemperatur. Da erinnert nur der frühe Sonnenuntergang an die Jahreszeit. Der hatte diesmal richtig was für das Auge zu bieten. Die

letzten Sonnenstrahlen eines wolkenlosen Tages tauchten die Skyline des Binnenhafens in ein goldenes Licht. Vor allem in dem Silo am Schellerdamm spiegelte sich der Sonnenuntergang in goldenen Farben.

151208Gol2
In goldenes Licht getaucht. Der Silo am Schellerdamm. Fotos: zv

Den schönsten Platz hatten die Möwen. Sie ließen sich auf den großen Lichtmasten an der Kreuzung vor der Walter-Dudek-Brücke nieder. Ob die Vögel den Ausblick zu schätzen wussten, ist nicht überliefert.

151208Gol3
Pool-Position für die Möwen an der Walter-Dudek-Brücke.

Die aussichten für Harburg: Es bleibt mild. In der Nacht soll ein Regengebiet über uns hinweg ziehen, bevor es am Mittwoch trocken und später sogar sonnig werden soll. Und was ist mit Schnee? Der ist nicht in Sicht. Die 28-Tageprognose von Wetterdiensten deutet auch für die letzten Dezembertage und den Jahreswechsel keinen Wintereinbruch an. Weiße Weihnachten wird es danach nicht geben. zv

Veröffentlicht 8. Dezember 2015