151207KockHarburg - Zufriedene Gesichter hat es am Sonnabend im Harburger Traditionsunternehmen Kock & Sack gegeben: Zum ersten Mal wurde beim Harburger

Spezialisten für Eisenwaren für die Kunden ein Weihnachtsmarkt veranstaltet. Knapp 1000 Besucher kamen nach Schätzung der Veranstalter in das Geschäft am Kleinen Schippsee.

Drinnen und draußen gab es buntes Treiben mit viel weihnachtlichem Flair. Der Weihnachtsmann verteilte kleine Geschenke an die Kunden, es gab Glühwein und Würstchen. "Wir sind sehr zufrieden mit unserem Weihnachtsmarkt. Insbesondere die neue Sicherheitsabteilung Securcity wurde sehr gut von den Kunden angenommen", sagte Geschäftsführer Marcel Sack gegenüber Harburg-aktuell.

151207KockQ1

Gruppenbild mit Weihnachtsmann: Marcel Sack (2. v. re.) und ein Teil der Aussteller. Foto: cb

Auch wer an diesem Tag ein Schnäppchen - etwa beim Kauf eines tollen Weihnachtsgeschenkes - machen wollte, war beim Weihnachtsmarkt genau richtig: Die Kunden konnten sich über bis zu 30 Prozent Rabatt freuen. Für diese tollen Angebote war kein Weg zu weit: Familie Köhler etwa kam sogar aus Schneverdingen zum Weihnachtsmarkt bei Kock & Sack. (cb)