151113VerkehrEißendorf - Erneut müssen sich Harburgs Autofahrer auf Behinderungen auf der Friedhofstraße einstellen: Vom Mittwoch, 18. bis voraussichtlich Dienstag, 24. November

, muss die Friedhofstraße zwischen Beerentalweg und Bremer Straße halbseitig gesperrt werden. Das teilte die Polizei jetzt mit.

Grund für die Verkehrsbeschränkung sind Baumpflanzarbeiten, die in der Friedhofstraße und an der Bremer Straße nach den Umbaumaßnahmen vorgenommen werden. Zur Durchführung dieser Arbeiten wird die Friedhofstraße zwischen Beerentalweg und Bremer Straße als Einbahnstraße mit Fahrtrichtung Bremer Straße eingerichtet. In Richtung Weusthoffstraße werden laut Polizei Umleitungen eingerichtet.

Abhängig vom Fortschritt der Arbeiten ist zeitweilig auch eine Sperrung des Linksabbiegefahrstreifens von der Friedhofstraße in die Bremer Straße erforderlich. Dazu wird in Richtung Hohe Straße / BAB A 253 eine Umleitung über Ernst-Bergeest-Weg - der soll ab Dienstag, 17. November, wieder befahrbar sein - und Marmstorfer Weg eingerichtet.  (cb)