151105WochenendeHarburg - Das Wochenende in Harburg Stadt und Land ist mit Veranstaltungen so prall gefüllt, wie lange nicht mehr. Die Harburger haben die Qual der Wahl, bei welchen

Events sie dabei sein wollen. Damit Ihnen nichts entgeht, gibt es hier von harburg-aktuell einen Überblick über die besten Veranstaltungen in Stadt und land:

Kulturtag: Am Sonnabend findet zum 12. Mal in Harburg der Kulturtag statt. Von151105Wochenende7 12 bis 20 Uhr präsentiert sich die Vielfalt der Harburger Kultureinrichtungen mit einem extra auf diesen Tag zugeschnittenen Programm. Der Kulturtags-Pin, der an diesem Tag zum Besuch aller Veranstaltungen berechtigt, ist für 2,50 Euro erhältlich. Das Programm gibt es mit einem Klick hier.


151105Wochenende6Nacht des Wissens: An der TU-Harburg findet am Sonnabend, 7. November, die Nacht des Wissens statt. Von 17 bis 24 Uhr können Besucher aus 99 Veranstaltungen an der Harburger Uni ihr ganz persönliches Programm zusammenstellen. Der Eintritt ist kostenlos. Ein Höhepunkt wird der Auftritt der Science Busters sein: Die Österreicher präsentieren ab 19.45 Uhr im Audimax I die Wissenschaftsshow „Das Universum ist eine Scheißgegend“. Das gesamte Programm gibt mit einem Klick es hier. Zum Programm der TUHH-Nacht des Wissens gehts hier.

Stolperstein-Rundgang: Die Initiative Gedenken in Harburg veranstaltet am Sonnabend, 7. November,151105Wochenende3 einen Rundgang zu Harburger Gedenkorten mit Stolpersteinen für Harburger Opfer des Nationalsozialismus. Treffpunkt der Teilnehmer ist um 15 Uhr an der Bücherhalle Harburg in der Eddelbüttelstraße 47a.

151105Wochenende2Kaninchen-Ausstellung: Am Wochenende, 7. und 8. November, dreht sich in der Schießsportstätte Sinstorf alles um Rasse-Kaninchen. Der Kaninchen Zuchtverein HH 35 veranstaltet in der Beckedorfer Straße seine 83. Kaninchen-Schau. Gezeigt werden mehr als 150 Kaninchen aus rund 20 verschiedenen Rassen. Viele Kaninchen können bei der Schau auch käuflich erworben werden. Außerdem stehen Vorführungen der Kanin-Hop-Gruppe auf dem Programm.

Livaboria Show: Am Wochenende 7. und 8. November gastiert die Livaboria Show im Harburger151105Wochenende8 Reitverein. Das rund zweistündige Programm mit Welt-, Europa- und Deutschen Meistern des Voltigiersports hält Akrobatik, Lichteffekte, Spiele zum Mitmachen und vieles mehr für die Zuschauer bereit. Zahlreiche Voltigierer des Harburger Reitvereins sind in die Show eingebunden und zeigen ihr Können. Los geht es an beiden Tagen um 17 Uhr, Einlass um 15 Uhr.

151105Wochenende4Verkaufsoffener Sonntag: An diesem Wochenende findet außerdem der letzte Verkaufsoffenen Sonntag des Jahres statt. Die Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten. Die Veranstaltung steht unter dem Motto Hamburgs größter Laternenumzug in der Harburger City, denn nach dem Shoppen gehts zum
Laternenumzug und Feuerwerk: Hamburgs größter Laternenumzug - im Vorjahr wurden 5000 Teilnehmer gezählt - startet um 18 Uhr an vier Treffpunkten. Die Spielmannszüge werden ab 17.30 Uhr an den Treffpunkten ein Platzkonzert geben. Marschsäule 1 startet am S-Bahnhof Heimfeld/Petersweg,  Marschsäule 2 beginnt in Eißendorf am Lübbersweg, Marschsäule 3 trifft sich am Marktkauf Harburg, Seeveplatz und die vierte Marschsäule startet bei Karstadt Harburg. Der Höhepunkt ist das große Feuerwerk auf dem Harburger Rathausplatz, das um 19.15 Uhr gezündet wird.

Lions Tage: Im Harburger Phoenix Center finden am Sonnabend und Sonntag die Lions Tage der 151105Wochenende5Harburger Lions Clubs statt. Unter anderem werden den Besuchern ein Schlemmerstand, ein Bücher-, Schallplatten- und Kinderspielzeug-Flohmarkt und ein Glücksrad mit kleinen Gewinnen geboten. Außerdem wird eine Tombola zugunsten von „Hilfe für Flüchtlingskinder“ und „Hilfen gegen plötzlichen Kindstod“ veranstaltet.

1511105SüssSüßer Sonntag: Im Freilichtmuseum am Kiekberg findet der Süße Sonntag statt. Von 10 bis 18 Uhr heißt es Winterzeit -Schlemmerzeit. " Wir versüßen uns die dunkle Jahreszeit nicht nur mit Schokoladenweihnachtsmännern und Marzipanbroten. Beim „Süßen Sonntag“ im Agrarium können Sie edle Konfiserie-Produkte und hochwertige Süßwaren probiert und erworben werden. Eintritt: 9 Euro. 

 

Waldschlösschen Ball: Im Heimfelder Privathotel Lindtner wird am Sonnabend, 7.151105TGH November, die Harburger Ballsaison eröffnet. Vor allem bei jungen Menschen kommt der Waldschlösschen Ball der TGH sehr gut an. Los gehts um 19 Uhr, die Karten gibt es in der Gastronomie der TGH oder im Hotel Lindnter zum Preis von 35 Euro. Gäste im Alter von 16 bis 25 Jahre zahlen 25 Euro. Für gute Tanzmusik sorgt wieder die Band Moonlight Affair.(cb)