151025LAterneMarmstorf - Das tolle Herbstwetter lockte am Sonnabendabend viele Menschen aus Harburg Stadt und Land zum Märchenhaften Laternenumzug nach

Marmstorf. Nach Schätzungen der Veranstalter kamen mehr als 1500 Menschen aus nah und fern zu diesem seit mehreren Jahren vom Spielmannszug des Marmstorfer Schützenvereins organisierten Laternen-Spektakels.

151025LaterneQ2

Am Lürader Weg wurde das Feuerwerk gezündet. Foto: cb

Musikalisch begleitet von den Spielmannszügen aus Marmstorf und Neugraben marschierte der bunte Lindwurm vom Alten Marmstorfer Dorfkern in Richtung Appelbütteler Tal. Am Lürader Weg fand dann zur Halbzeit des etwa zwei Kilometer langen Ummarsches das große Feuerwerk statt, bevor es zurück in den Alten Dorfkern ging.

151025LaterneQ1

Auch diese drei Mädchen hatten Spaß beim Laternenumzug. Foto: cb

Auf dem Hof der Familie Bliefernicht warteten Glühwein, Würstchen und andere Leckereien auf die Teilnehmer. Der Umzug, der neben dem der Harburger Schützengilde - der Termin ist Sonntag, 8. November - der Zweitgrößte in Harburg ist, wurde auch in diesem Jahr wieder vorbildlich von der Freiwilligen Feuerwehr Marmstorf gesichert.  (cb)