151002Torte1Harburg - Tortendesign ist Kunst und beginnt dort, wo die Arbeit des Konditors aufhört. Das sagt Fatema Demir aus Langenbek. Die 42-Jährige Expertin bietet regelmäßig Kurse und

Fortbildungen im kunstvollen Tortendesign an. Jetzt schaffte die Expertin etwas ganz Besonderes: Für einen Masterclass-Kursus engagierte sie Amerikas Top-Tortendesignerin Karen Portaleo als Gasttutor.

Karen Portaleo - Cake-Art-Artist aus Atlanta - war zum ersten Mal in Deutschland und vermittelte den zwölf Kursteilnehmerinnen in dem Zwei-Tages-Kurs viel Wissenswertes rund um Fondant, Blütenpaste und Farbauswahl. Thema des Kurses war das Modellieren einer etwa 48 Zentimeter großen Figur einer Cancan-Tänzerin aus Modellierschokolade und Fondant.

151002TorteQ1

Karen Portaleo (links) und Fatema Demir mit ihren Kunstwerken. Foto: pr

Die zwölf Kursteilnehmerinnen des bereits lange im Voraus ausgebuchten Kurses waren begeistert von der Gast-Tutorin aus Amerika. Die Teilnehmerinnen reisten extra für diesen Kurs aus ganz Deutschland, Österreich, USA, Indien und Dänemark nach Harburg.

"Tortendesign ist in Deutschland kein Lehrberuf. Trotzdem wollen sich viele Interessierte auf diesem Gebiet weiterbilden", sagt Kurs-Veranstalterin Fatema Demir, die sich mit ihrer "Glamour Cakes & School Sugar Prunk"  bereits einen Namen gemacht hat.

Wer diesen Kurs verpasst hat, kann beim nächsten Mal dabei sein: Karen Portaleo hat zugesagt, im nächsten Jahr im August wieder einen Kursus bei Sugar Prunk zu geben. Weitere Informationen  gibt es unter der Telefonnummer  0176/48 58 59 38. oder auf www.facebook.com/SugarPrunk/events  (cb)