150426FestivalHarburg – Das war nix. Keine 100 Leute „verirrten“ sich am Wochenende zum 6. Seeve-Rock-Festival in den Rieckhof. Der Slogan „It´s Bluestime, Baby“ hatte offenbar

nicht gezogen. Laut Kassierer waren nicht einmal 20 Karten im Vorverkauf über den Tresen gegangen. Die Bands nahmen die Situation professionell. Ronjas Bluesbox, Indigo Rocks, Bullfrog Taylor und die Second Live Bluesband spielten ihre Songs. Vereinzelt wurde getanzt. Die, die gekommen waren, fanden es gut. zv

Veröffentlicht 26. April 2015