150417BeachHarburg„Ich habe das Gefühl, dass jetzt endlich alle mal an einem Strang ziehen“, sagt Gastronom Heiko Hornbacher. Deshalb gingen die Vorbereitungen für

einen neuen Veritas Beachclub am Treidelweg auch ganz gut voran. Vor Ende Mai werde es aber wohl nichts mit der Eröffnung, verkündete Hornbacher in der Begleitgruppe zur Binnenhafenentwicklung – hoch oben im elften Stock des Kaispeichers.

Vom Tagungsraum der Hamburger Sparkasse hat man den großen Überblick – auch über den alten Beachclub am Veritaskai und den neuen am Treidelweg. Man sieht auch die alte blaue Klappbrücke und damit einen weiteren Stolperstein für eine blühende Zukunft des Beachclubs. Die Klappbrücke wird nämlich ab Oktober abgebaut und durch eine neue, nicht mehr klappende Brücke ersetzt. Dazu muss die Straße über die Brücke für ein Jahr voll gesperrt werden. Das heißt: Der neue Beachclub am Treidelweg wird in der Saison 2016 vom restlichen Binnenhafen abgeschnitten sein – auch für Fußgänger. ag