150213HaxenHarburg –  Haxe, Hämmchen, Stelze, für die lecker zubereiteten Schweineschenkel gibt es, je nach Region, viele Bezeichnungen. Im Central an der Wilstorfer Straße

gleich neben dem Cinemaxx ist jetzt jeden Donnerstag dem Gericht ein ganzer Tag gewidmet. Vorweg: Es ist die bayerische und damit gegrillte Variante, die klassisch mit Salzkartoffeln und Sauerkraut auf den Tisch kommt. Sie hebt sich schon optisch angenehm von der in Norddeutschland üblichen, wabbelig wirkenden Variante ab, die als Eisbein daher kommt.
150213Haxen2
Haxen, knsuprig auf dem Tisch im Central. Foto: zv

Was die Optik verspricht, hält der Geschmack. Das Fleisch innen lässt sich leicht vom Knochen ablösen. Ein kleiner Stupser mit der Gabel reicht schon, damit es vom Knochen fällt. Außen ist die Haxe knusprig. Die dicke Fettschicht auf der einen Seite hätte noch etwas Feuer im Grill abgekonnt. Geschmacklich: Lecker. Der reichlich mitgereichte Senf wäre nicht nötig gewesen. Die krossen Stellen sind auf den Punkt.

Die Bedienung ist flott und freundlich. Die Haxe selbst ist mit einem Gewicht von etwa 800 Gramm mit Knochen eine echte bayerische Männermahlzeit die sättigt, denn der Fleischanteil ist hoch. Die Zahl der Kalorien übrigens auch. Der Preis von unter zehn Euro am Haxen-Tag ist moderat. zv