141221JimmyHarburg – Es ist diese Mischung aus rauchiger Stimme, handgemachtem Bluesrock und dem Hauch von grenzenloser Biker-Freiheit, die den Harburger Jimmy Cornett

nicht erst seinem Erfolgssong „Road to Heaven“ zu einer echten Größe in der Szene gemacht hat. Klar, dass bei seinem „Heimspiel“ mit den Deadmen in Marias Ballroom schon lange vor den ersten Klängen nicht eine Karte mehr zu bekommen war. dl

Veröffentlicht 21. Dezember 2014 / Die Bilder vom Konzert: