140518Disco333Harburg – Es steht fest. Am 23. Mai kommenden Jahres, zu Pfingsten, wird der zweite Discomove durch den Harburger Binnenhafen rollen. „Wir haben diesen Termin, vorbehaltlich der

Genehmigung, festgelegt, weil er einen guten Abstand zum Binnenhafenfest und zum Schlagermove hat“, sagt Veranstalter Bernd Langmaack. Die Vorzeichen sind gut. „Wir haben bereits elf Truckanmeldungen ohne groß dafür getrommelt zu haben“, so Langmaack. „Darunter sind auch Anmelder, die beim ersten Discomove nicht dabei waren.“

Am 17. Mai hatte es den ersten Discomove in Harburg gegeben. Die Resonanz war riesig und positiv. Der Rundkurs durch den Binnenhafen mit dem Schwerpunkt rund um den Kanalplatz hatte sich als goldrichtig erwiesen. zv

Der Bericht vom Discomove 2014 mit Bildgalerie