140331KoenigsbergWilstorf – Eröffnet. Zwei Tage lang haben Freunde und Bekannte das Königsberg am Reeseberg kennenlernen können. Kethees hat sein zweites Restaurant eröffnet.

Der Name verrät: Es wird deutsche Küche geben. Am Wochenende war Eröffnung für geladene Gäste - rund 200 kamen. Einen Vorgeschmack auf die Speisekarte bot das Flying-Buffet. Königsberger Klöpse, Schnitzel, raffiniert verfeinerte Kartoffelsuppe, Labskaus. Blutwurst.

Küchenchef Marco Krüger, er zuletzt in der Goldenen Gans in Ottensen am Herd gestanden hat, und Inhaber Thiruketheeswaran “Kethees” Karalasingam ist rundum zufrieden. „Den Gästen hat es gefallen. Ich habe schon an den beiden Abenden, aber auch am Sonntag schöne Rückmeldungen bekommen.“

Los geht es am Dienstag. „Wir werden von Dienstag bis Freitags jeweils von 12 Uhr bis 22 Uhr öffnen. Am Sonnabend ist von 17 Uhr bis 22 Uhr auf“, so Kethees. „Der Sonntag und der Montag sind Ruhetage.“

Einer der ganz bestimmt öfters im Königsberg anzutreffen sein wird, ist Entertainer Peter Sebastian. Er ist mit seinem Büro Nachbar und stand am Freitag schon mal bei Kethees im Königsberg am Zapfhahn. zv