140223RiesenradHarburg – Es wird riesig beim Binnenhafenfest. Wenn es vom 30. Mai bis zum 1. Juni zum 14. Mal „Leinen los“ heißt, wird erstmalig auch das Riesenrad des Schaustellerbetriebs

Wolters-Domke aus Berlin mit dabei sein. 50 Meter hoch mit 32 Gondeln, die 192 Fahrgäste mit auf den luftigen Rundkurs nimmt, wird die Attraktion sein. Dazu wird es Live-Musik geben, eine Budenmeile mit den üblichen Ständen, Mitmach-Aktionen, die traditionelle Opti-Regatta und natürlich viele Schiffe, die ein Wochenende lang den Binnenhafen in den Mittelpunkt rücken sollen. Harburgs Vereine und Verbände haben wieder die Gelegenheit, auf diesem Fest über ihre Arbeit zu informieren. Sie sind eingeladen, sich in der Kulturwerkstatt, Tel: 040/765 26 13 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden.

Willkommen sind auch  neue Ideen fürs Fest. „Deswegen laden wir alle Harburger dazu ein, sich an der Planung und der Organisation des 14. Binnenhafen Festes zu beteiligen“, sagt Gorch von Blomberg von der Kulturwerkstatt. Die Organisations-Gruppe trifft sich immer am ersten Montag des Monats. Nächstes Treffen: Montag, 3. März, um 19.30 Uhr in der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6. dl